Kompetenz und Engagement!

Das erste Halbjahr 2017 war geprägt von Landeskonferenzen – quer durch Österreich, vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Der inhaltliche Schwerpunkt aller Konferenzen, die ja im Vorlauf zu unserem FCG-Bundestag und dem ÖGB-Kongress im Juni 2018 stattfinden, war „Zukunft der Arbeit“ mit besonderem Blick auf die Digitalisierung.

Da wir uns in der FCG schon seit einigen Jahren sehr intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen, dazu zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt und Publikationen veröffentlicht haben – und auch die FCG-Jugend im Vorjahr ein exzellentes Projekt auf die Beine gestellt hat – sehen wir nicht nur mögliche Gefahren, sondern auch Chancen und Herausforderungen, die durch die Digitalisierung von Wirtschaft und Arbeit in den kommenden Jahren auf uns zukommen werden.

Aber noch mehr als diese hervorragende inhaltliche Vorbereitung hat mich bei unseren bisherigen FCG-Landeskonferenzen beeindruckt, welche Kraft und Vitalität in den jeweiligen Ländern zu spüren war. Egal ob im Westen, in Vorarlberg und Tirol, im Südosten, in Kärnten, der Steiermark und im Burgenland, oder in Niederösterreich – überall zeigte sich eindrucksvoll: Unsere Betriebsrätinnen und Betriebsräte sowie Personalvertreterinnen und Personalvertreter arbeiten mit voller Kraft für eine christlich-sozial gestaltete Arbeitswelt. Sie sind erste Ansprechpersonen in allen Fragen des Dienst- und Arbeitsrechts – und oft weit darüber hinaus. Lauter Kolleginnen und Kollegen, die mit vollem Herzen dabei sind! Ein herzliches Dankeschön für diesen großen Einsatz!

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Sommer, damit wir gut gerüstet in das Arbeitsjahr 2017/18 starten können, welches uns neben der Nationalratswahl im Oktober auch noch einige Landeskonferenzen und als Höhepunkt den Bundestag im Juni 2018 bringen wird. Das erste Halbjahr 2017 hat eindrucksvoll gezeigt: Wir dürfen stolz sein auf diese Fülle an Kompetenz und Engagement in unserer FCG!

Ihr

Norbert Schnedl